Miele Wirtschaftlichkeit

Die Stiftung Warentest sagt:
„Weniger Wasser, weniger Strom,
trotzdem sauberes und trockenes
Geschirr – das geht nur mit ausge-
feilter Technik.“



Niedriger Wasserverbrauch durch
Wechselspültechnik:

Der Testsieger G 1383 SCVi spült im Ener-
gieSpar-Program mit einem Minimum an
Wasser. Möglich wird dies durch die neu-
artige Miele Wechselspül-Technologie.
Dabei werden der obere und der untere
Sprüharm abwechselnd zum mittleren
Sprüharm mit Wasser versorgt. Damit hat
sich der Wasserverbrauch in den letzten
30 Jahren um mehr als das siebenfache
verringert! Zusätzlich ermöglicht „eine
besonders effiziente Pumpe“
(elektro-
nische Profi-Pumpe) variable Spüldrücke
bei unterschiedlichen Spülprogrammen
und sorgt so für perfekte Reinigungser-
gebnisse.
■ Minimaler Wasserverbrauch
■ Umweltschonung
■ Niedrige Betriebskosten

Warmwasser-Anschluss
Alle Miele Geschirrspüler sind serien-
mäßig für einen Warmwasser-Anschluss
bis 60°C geeignet. So werden Laufzeit
und Stromverbrauch deutlich verringert
und die Umwelt geschont. Im Feinpro-
gramm konnten wir den Verbrauch auf
sparsame 0,40 kWh senken.
Laut Stiftung Warentest liegt Miele auch
hier mit vorn und reduziert „den Strom-
verbrauch am meisten, immerhin um
gut ein Drittel der Stromkosten.“



Sensortechnik

Der Einsatz von Sensortechnik gehört
bei Miele zum Standard und wird von
der Stiftung Warentest als „perfekt“
beurteilt.
„Ob im Test die Teller und Tassen
wenig oder stark verschmutzt waren:
Die feinen Fühler signalisierten stets
den optimalen Spülgang und sorgten
obendrein für sehr sauberes Geschirr.”



Intelligentes Automatic-Spülprogramm

Das intelligente Automatic-Spülprogramm
denkt mit: Hochempfindliche Sensoren
ermitteln die Trübung des Spülwassers
sowie Anzahl und Größe der Schmutz-
partikel. So wird immer genau so viel
Zeit, Energie und Wasser verwendet, wie
Geschirr und Gläser für eine optimale
Reinigung benötigen.

Intelligente Sensortechnik
Die intelligente Sensortechnik der Miele
Geschirrspüler garantiert stets perfekte
Spülergebnisse. Mit dem intelligenten
Automatic-Spülprogramm und der intelli-
genten Sensortrocknung lassen sich alle
Abläufe automatisch überprüfen und
optimieren.
■ Vollautomatische Anpassung der
   Spülläufe
■ Bedarfsgerechte Verbrauchswerte
■ Optimale Reinigungs- und Trocknungs-
   ergebnisse
Spülprogramme

Die Stiftung Warentest sagt:
„Das Miele-Modell überzeugte mit der
sinnvollsten und umfassendsten
Programmgestaltung.“



Automatic
Sensorgesteuertes Programm für nor-
mal verschmutztes Geschirr. Je nach
Intensität der Verschmutzung passen
sich Wasser und Stromverbrauch, Spül-
temperatur und Programmlaufzeit an Ihr
Geschirr an und stellen bestmögliche
Reinigungsergebnisse sicher.

Schnell

„Schnellprogramm“ für leicht verschmutz-
tes Geschirr, z.B. Partygeschirr oder zum
Entfernen von Salzresten nach dem Salz-
einfüllen.

EnergieSpar

Besonders energiesparendes Pro-
gramm für normal verschmutztes Ge-
schirr. Es zeichnet sich durch eine lange
Einwirkzeit bei niedriger Temperatur und
sehr gutem Reinigungs- und Trocknungs-
ergebnis aus.